STARKmacher-Coachings  - welcher Typ bist Du?

Nutze Deine beruflichen Chancen als Frau besser !

Geht Dir das auch so?

 

Wenn ich Männer beobachte, mit welcher Selbstverständlichkeit sie auftreten und wie viel ernster sie genommen werden, mit dem was sie sagen - dann wünschte ich mir oft, ich würde mir längst nicht so viele Gedanken machen. 

 

Ist das tatsächlich so, dass viele Männer da draußen und insbesondere im Berufsleben, besser beherrschen sich zu präsentieren und zu vermarkten? Per se haben es Frauen im Beruf schwerer sich zu behaupten und Führungspositionen zu bekommen bzw. zu übernehmen. Aber Oft trauen sie sich auch nicht. Zu welchem Typ Mensch Du gehörst Du?  

Rampensau oder Mauerblümchen?

 

Nicht jeder ist eine Rampensau und das ist auch gar nicht nötig. Mag sein, dass es eine Rampensau z. B. im Umgang mit Menschen und Publikum leichter habt. Aber auch Menschen, die die leiseren Töne anschlagen, werden im Berufsleben (oder wo auch immer) gebraucht und können ebenso erfolgreich sein bzw. werden.

 

Mein Tipp an Dich:

 

Wenn Du auch gerne eine Rampensau wärst und dem nacheiferst: Vergiss es! Die Welt besteht nicht nur aus Menschen die die Bühne rocken, sich dort total wohl und sicher fühlen! Wenn Du jemand bist, der die leisen Töne bevorzugt, dann bleibe genau so. Es geht nicht darum sich zu verbiegen. Das Wichtigste ist, dass Du selbst und niemand sonst, voll und ganz zu Dir und Deiner Art steht. Falls Dir aber das genau schwer fällt: Du kannst lernen selbst_sicherer zu werden!

 

Und gleich noch ein Tipp:

 

Wenn Du mehr Sicherheit bei Auftritten und mit Publikum bekommen möchtest, kannst Du das ebenfalls trainieren. In meinen Coachings schaue ich danach, wie wohl Du Dich z. B. bei Deinem Anblick fühlst. Magst Du Dich leiden, wenn Du in den Spiegel schaust (Thema Selbstliebe)? Falls nicht, wende ich hier ein Spiegelbild-Coaching an, in dem ich genau herausfiltere, womit Du Stress hast und neutralisiere es. Oder, wenn Du beruflich oft im Rampenlicht stehen "musst", Dir das aber ziemlich viel Stress macht, kannst Du zum Stressabbau und zur Stärkung ein spezielles Auftrittscoaching bekommen.

 

Das Wichtigste aber ist: Dass Du Du bist und bleibst, also authentisch bist! Das setzt Selbstbewusstsein und Selbstsicherheit voraus. Wie steht es damit bei Dir? Frage Dich mal, ob es etwas gibt, was Du noch verbessern könntest um bei anderen noch authentischer und stärker wahrgenommen zu werden!

 

Oder geht es Dir viel mehr darum Dich besser behaupten zu können, Grenzen zu setzen und auch wenn es der Chef ist, mal nein sagen zu dürfen? Du möchtest Dich besser gerade machen können, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben? Die gute Nachricht: Auch hieran kannst Du ganz gezielt arbeiten! Natürlich brauchst Du etwas Mut dazu. 

 

Mein Tipp:

 

Frage Dich, was ein kleiner erster mutiger Schritt dafür wäre. Und dann plane das ein, vielleicht für eine private Situation. Fange an Dich zu trauen, auszusprechen, wenn etwas für Dich nicht in Ordnung ist oder, wenn Du Dich mit etwas nicht wohl fühlst. Du darfst übrigens auch scheitern :-) Wenn Dir das anfangs immer noch mega schwer fällt, Dich zu überwinden - bleibe einfach dran. Achte auf Deine Gefühle, tauche nicht ab und rede Dir eine Situation schön, damit Du nicht ins Tun kommen brauchst! Auch noch so kleine Schritte bringen erste Erfolge und die fühlen sich richtig super an! Aber niemand schreibt Dir vor, wie lange Du für Deine Schritte brauchen darfst. Trotzdem: Bleibe dran!

 

Auch ich bin eine Frau der leiseren Töne, deshalb verstehe ich genau diese Menschen so besonders gut. Ich weiß auch, wie viel Mut und Überwindung es manchmal kostet, über seinen Schatten zuspringen. Aber, ich weiß , wenn ich mich überwinden kann, geht es mit hinterher richtig gut! Z. B. meine Schüchternheit zu überwinden, war eine teilweise herausfordernde Lernarbeit, doch es hat sich absolut gelohnt!

 

Heute bin ich mutig und so viel stärker, dass so schnell keiner auf den Gedanken käme, dass ich eigentlich ein schüchterne Mensch bin :-) Allerdings hatte ich professionelle Unterstützung dabei, denn niemand muss alles können und alleine bewältigen. Ich kann rückblickend sagen, dass ich glaube, dass ich es allein sicher nicht so erfolgreich geschafft hätte, als mit jemandem an meiner Seite. 

 

 

Und jetzt Du! Ich wünsche Dir eine große Portion Mut, Entschlossenheit und Willensstärke bei der Umsetzung Deiner Pläne und beruflichen Ziele! Und natürlich viel Erfolg dabei!