Warum meine Coachings nichts kosten :-)

Meine Coachings kosten nichts, Du bezahlst auch nichts dafür ...

Warum meine Coachings nichts kosten :-)
http://www.diestarkmacherin.de

Was kostet das?

Wenn ich mir etwas kaufe, bezahle ich dafür. Natürlich möchte ich etwas über die Kosten für etwas wissen, weil ich wissen möchte, ob ich genug Geld dafür habe. Und selbstverständlich fragen mich meine Kunden stets: "Und was kostet das?" Ich verstehe diese Frage, mag sie aber nicht. Denn meine "Dienstleistung" hat, so wie ich das sehe, nichts mit Kosten zu tun. Ich habe Ausgaben, wenn ich etwas einkaufe. Im Hinblick auf (m)eine Dienstleistung wird dieser Begriff anders gesehen.   


Unterschiedliche Begriffe

Ich sehe das nicht als "Haarspalterei", sondern bei der Definition geht es um: Mittel die in immaterielle Dinge, z. B. in ein Coaching, gesteckt werden. Dieses stellt also einen Wert für Dich da. Du bekommst etwas zurück, was Deine Zukunft verändern kann. Das ist etwas, was sich in Deiner Zukunft "auszahlt". Du kannst sogar einen - für Dich gesehen - viel höheren Wert für das, was Du einmal investiert hast, zurück bekommen.  Sozusagen eine "Bank", was Deine Zukunft angeht. Warum mir das wichtig ist und da kann ich nur von mir selbst ausgehen: Wenn ein gutes Coaching es erreicht, dass ich Dinge meines Lebens gewinnbringend verändern kann, zahlt es sich aus und ich habe gut in mich selbst investiert. Wie sehr sich das auszahlt, das hängt natürlich auch ein Stück weit von mir selbst ab.

Ein anderes Feeling

Wenn Du schon mit mir zusammen-gearbeitet hast, wirst Du durch das Wingwave-Coaching wissen, dass die Begrifflichkeiten emotional eine andere Wirkung machen. So teste ich sehr genau, welcher emotionale oder somatische (körperliche) Stress eine Wirkung macht. Für Dich ist es ein Unterschied und ein ganz anderes Feeling, wenn ich z. B. teste: "Es geht um Ärger." oder, ich teste: "Es geht um Wut." Jedes einzelne Wort hinterlässt ein anderes Gefühl in Dir. Deshalb achte ich in meiner Arbeit immer auf die Linguistik. Wenn Du nach "Kosten" fragst, hinterlässt das bei Dir u. U. ein viel unangenehmeres Gefühl. Wenn Du den Wert hinter den Coachings für Dich erkennst und diese Arbeit zu schätzen weißt, wird sich ein ganz anderes Gefühl einstellen. Das macht viel weniger Stress und deshalb fühlst Du Dich gleich viel besser dabei.

Geiz ist nicht geil!

Die "Geiz ist geil" Mentalität steckt teilweise so dermaßen in den Köpfen der Menschen fest, dass sie nur danach schauen, dass etwas ja nichts kostet. Oder wenn doch, dann soll es aber auf jeden Fall billig sein. Wenn Du das liest, dann fühl mal in Dich hinein, ob Du darin noch eine Wertigkeit erkennen kannst. Wie fühlt sich etwas für Dich an, was den Wert verloren hat bzw. gar nichts erst einen hatte? Was macht das mit Dir und Deinem Wert? Das eine gehört mit dem anderen zusammen, oder auch: "Innen, wie außen." Das heißt, wenn Dein Selbstwertgefühl eher gering ist, wird es Dir mit allem im Außen gespiegelt. Ich bitte Dich beim nächsten Mal, wenn Du wieder einmal etwas für und in Dich investierst, ganz genau nachzuspü-ren. Erzähle mir gerne von Deinen Erkenntnissen! Und jetzt Du! Übrigens alles über Deine Investition STARKmacher- Coaching/Training.


©Susanne Körner