Auftritte vor Publikum können sogar Spaß machen

Es gibt wohl kaum jemanden, und das betrifft selbst einen Auftrittsprofi, der kein Lampenfieber kennt. Oder der Angst vor der Bühne kennt. Doch wenn sich diese Angst steigert, kann es zu einem Blackout kommen. Du stehst vor dem Publikum

und kannst, das, was Du sagen willst, plötzlich nicht mehr abrufen. 

Dazu kommen noch Körpersymptome:  schweißnasse Hände, Herzrasen,

ein total trockener Mund, ein leerer Kopf, Konzentrationsschwäche  u. v. m. Warum es so ist, kann ich mit der Wingwave-Methode ganz genau ermitteln.  

Ein Blackout ist typisch für Lampenfieber

Ähnlich, wie bei Prüfungsangst, kann Dir aufgrund Deines Lampenfiebers, dass Du Texte nicht mehr abrufen kannst. Körperliche und seelische Symptome dazu führen, dass Du Texte komplett vergisst. Und Die volle Leistung der Stimme leidet oft (insbesondere bei Sängern).

 

Das alles neben wackeligen Knien, dem Herz, das bis zum Hals schlägt. Oder es schleichen sich Fehler

ein, die du gar nicht von dir kennst. Du hast das Gefühl, den Auftritt, bzw. deinen Vortrag nicht zu schaffen. Innere Panik macht sich bei Dir breit.  

Wingwave-Coaching kann Deine Auftrittsangst verwandeln

Im Wingwave-Coaching werden die genauen Auslöser für die Angst vor Publikum zu sprechen, ermittelt. Dafür nutze ich einen Fingertest, auch O-Ring-Test genannt. Bleibt der Test stabil, bedeutet das, dass Du in Deiner Kraft bist. Unter Stress kannst Du den Fingertest nicht zusammenhalten.

 

Ich setze den Test wie einen Kompass für das Finden der Stresstrigger ein. Ist die Emotion herausgefunden, hinterlässt sie eine Wirkung im Körper. Mit wachen REM-Phasen von außen werden belastende Gefühle Stück für Stück abgebaut. Körper und Geist reagiert darauf mit Leichtigkeit, Zuversicht und Stärke.

Selbstcoaching, hilfreiche Tipps und die Balance behalten

Ich gebe Dir individuelle Selbstcoaching-Tipps mit, mit denen Du Dich z. B. vor deinem Auftritt

entsprechend unterstützen kannst. Balance ist auch hier das Zauberwort, denn in Balance, trotz

hohem Puls, wirst Du Dich schneller wieder fangen.

 

Sich stark und zuversichtlich fühlen, hilft Dir jede Auftritts-Situation souverän zu meistern.

 

Du kannst die Erfahrung machen, dass Dir Bühnenauftritte bzw. Auftritte vor Publikum locker

gelingen. Ein neues und starkes Selbstvertrauen gefasst und aus der Auftrittsangst wird plötzlich Auftrittsfreude. Nimmst Du nach jedem weiteren Mal die Erfahrung mit, dass deine Stimme

stabil bleibt und Dir Auftritte souverän gelingen, wirst Du darauf für die Zukunft aufbauen können.